Beeren-Mandel-Semifreddo




Zutaten:
Für 4-6 Portionen
400 g CreSoy zum Aufschlagen
3 P. Sahnesteif
70 g Zucker
90 g helles Mandelmus
400 g gemischte Beeren, z. B. Himbeeren, Brombeeren und Blaubeeren
1 Bio-Limette
Außerdem: rechteckige Form
Frischhaltefolie
4 EL Beeren zum Garnieren

ohne Milch und Ei

1. Gut gekühlte Sojasahne nach Packungsanleitung mit Sahnesteif mit den Quirlen des Handrührers so lange aufschlagen, bis Sahne etwas Stand bekommt. Zucker und Mandelmus sorgfältig unterrühren. Beeren verlesen und mit Pürierstab pürieren. Limette heiß abwaschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Limettenschale und -saft unter Sojasahne rühren. Beerenpüree locker untermischen.

2. Rechteckige Form oder Kastenform mit Frischhaltefolie ausschlagen. Sahne-Beeren- Masse in Form füllen. Locker mit Frischhaltefolie abgedeckt ca. 4-5 Stunden in den Tiefkühler stellen.

3. Zum Servieren aus der Kühlung nehmen. Frischhaltefolie entfernen und Eis auf eine Platte stürzen. Ca. 20-30 Minuten antauen lassen, in Scheiben schneiden und mit Beeren garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 4-5 Stunden Kühlzeit + 30 Minuten Wartezeit
Pro Portion (6): ca. 253 kcal, 1060 kJ, 4 g EW, 18 g KH, 18 g F, 1 BE

Auch lecker: So zaubern Sie daraus mit TK-Beeren ein schnelles Dessert: Ein Drittel der geschlagenen Sojasahne mit den gefrorenen Früchten pürieren, mit der restlichen geschlagenen Sojasahne vermischen und in kleine Gläser gefüllt in den Tiefkühler stellen. Nach einer Stunde ist es im Kern noch soft und superlecker.